Nach dem versicherungsmathematischen Gutachten

vom 16.12.2020 (Gutachter Hartmut Karras, 59063 Hamm), beträgt das

Sterbegeld ab 01.01.2021:

 

 

für bis zum 31.12.1974 eingetretene bzw. zahlungspflichtige Mitglieder nach deren Geburtsjahr:

      bis 1939         410,00 EURO

1940 – 1944         505,00 EURO
1945 – 1949         580,00 EURO
1950 – 1954         655,00 EURO
1955 – 1960         745,00 EURO

 

für ab 01.01.1975 eingetretene bzw. zahlungspflichtige Mitglieder

(Kinder, Neumitglieder) nach deren Eintrittsalter:

50 – 54     Jahre             195,00 EURO
45 – 49     Jahre             235,00 EURO
40 – 44     Jahre             285,00 EURO
35 – 39     Jahre             335,00 EURO
30 – 34     Jahre             405,00 EURO
25 – 29     Jahre             445,00 EURO
20 – 24     Jahre             490,00 EURO
14 – 19     Jahre             625,00 EURO

 

 

 

Die Sterbegelder für beitragsfrei mitversicherte Kinder unter 14 Jahren betragen:



Totgeburt bis zu 24 Stunden Lebenszeit 105,00 EURO
bis zum   3. Lebensjahr                         180,00 EURO
bis zum   6. Lebensjahr                         235,00 EURO
bis zum 10. Lebensjahr                         285,00 EURO
bis zum 14. Lebensjahr                         360,00 EURO

  



Aktuelles

 

Erteilung eines

 

Sepa-

Lastschrift-Mandats

 

über den Button "Vordrucke"